Skip to content

11. Februar 2020

Trailer «Leben in abhängiger Unabhängigkeit»

Für die Stiftung Pontas Schweiz hat vistory einen knapp 50-minütigen Dokumentarfilm zum Thema «Leben mit Assistenz» produziert.

«Leben in abhängiger Unabhängigkeit» zeigt, dass ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderung möglich ist – und was es braucht, damit Menschen mit Behinderung selbst entscheiden können, wo und wie sie leben möchten.
Der Film portraitiert Menschen mit Behinderung, die im Pilotprojekt «Berner Modell» teilnehmen und in einer eigenen Wohnung mit Assistenz leben können. Er nimmt Bezug auf die Behindertenrechts-konvention der UNO und erläutert, welche Pflichten sich daraus für die Vertragsstaaten, zu denen auch die Schweiz gehört, ergeben. Und er zeigt, dass Menschen mit Behinderung noch zu oft unterschätzt werden, obwohl sie Anspruch auf die gleichen Freiheiten und Rechte haben wie Menschen ohne Behinderung.









Weitere Informationen zum Dokumentarfilm sowie die Möglichkeit, den Film als DVD zu bestellen, erhalten Sie unter pontas.ch.

Beitrag von vistory:

  • Recherche und Konzeption
  • Kamera, Licht und Ton
  • Interviews
  • Schnitt, grafische Animation und Nachbearbeitung